Zukünftige Ereignisse

Alle Veranstaltungen

23. Oktober 2019

SQL Server Data Tools
23.10.2019 (09:00)

SQL Server Data Tools

Die SQL Server Data Tools erlauben eine projektbasierte Datenbankentwicklung – losgelöst vom Produktivsystem – und mit einfachen Möglichkeiten zur Bereitstellung. Die bei der herkömmlichen Datenbankentwicklung mit SQL Server so lästige manuelle Verwaltung der einzelnen Objekte und deren umständliche Bereitstellung ins Produktivsystem sind nun nicht mehr notwendig.

Eingebettet in Visual Studio bieten die SQL Server Data Tools moderne Entwicklungsmöglichkeiten, wie Debugging, Refactoring, und Codeanalyse. Zum Bereitstellen neuer Versionen der Datenbank stehen gleich mehrere Varianten zur Verfügung.

Dieses PASS Essential behandelt neben der projektbasierten Datenbankentwicklung auch das Bereitstellen neuer Datenbankversionen im Zielsystem.

POINT. Consulting GmbH
20459 | Hamburg
Rödingsmarkt 16
RG Hamburg
23.10.2019 (18:30)

RG Hamburg 2019/10: Bernd Jungbluth – Was kann SQL Server zum Datenschutz beitragen? (DSGVO/GDPR)

Vieles! Alleine zur geforderten Sicherheit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten bietet SQL Server eine Vielzahl an Möglichkeiten und Funktionen. Ob nun Verschlüsselung, Integrität und Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Belastbarkeit, schnelle Wiederherstellbarkeit wie auch das Prüfen der Wirksamkeit getroffener Maßnahmen – der DBA wird sich in diesen Themen schnell wiederfinden.

Das ist aber noch nicht alles. Auch zur Umsetzung von Löschkonzepten, Datenübertragbarkeit und Auskunftspflichten sowie zur Klassifizierung der Daten gibt es entsprechende Möglichkeiten im Funktionsumfang von SQL Server.

Microsoft Deutschland GmbH Office Hamburg
22761 | Hamburg
Gasstraße 6A
https://www.meetup.com/de-DE/Hamburger-MS-SQL-Server-Usergroup-by-PASS-Deutschland-e-V/events/265399322/

24. Oktober 2019

RG Berlin
24.10.2019 (19:00)

RG Berlin Herbst-Treffen 2019

Werte Datamonster,

die Blätter färben sich doch Powerpoint-Weiss bleibt Powerpoint-Weiss. Und was gäbe es an einem kühlen Herbstabend schöneres, als sich in einem warmen Raum mit gleichgesinnten ein paar Vorträge anzusehen? Richtig, nichts! Und wenn dann noch 2 MVPs und PASS Vorstände nach Berlin kommen, dann ist das auf jeden Fall den Weg zu Ceteris wert. Also: erscheint zahlreich und bringt Freunde, Verwandte und Kollegen mit.

Ceteris AG
10178 | Berlin
Karl-Liebknecht-Str. 5

28. Oktober 2019

RG Rheinland
28.10.2019 (18:00)

Norbert Schoog und Mariam Drame: Agile und BI Teil 2

Tropical Island ist ein Planspiel, in dem die Teilnehmer das Gefühl des agilen Arbeitens in einem technikfernen Thema erleben können. Die Teilnehmer erlernen dabei Techniken zur leichtgewichtigen Organisation und iterativen Planung von Projekten kennen und probieren diese aus. Dieses Event baut auf dem Vor-Event nahtlos auf und bietet ein spannendes Event für nicht Scrum Erfahrene, sowie für den Profi.

 

Referenten

Norbert Schoog
Norbert arbeitet seit über 25 Jahren im IT-Bereich, insbesondere als Softwarearchitekt und -entwickler, Projektmanager und Coach. Als zertifizierter Scrum Master und SAFe Agilist arbeitet er in Entwicklungsteams, führt Reviews durch, trainiert und coacht agile Teams. Er ist Certified Professional für Requirements Engineering.
Norbert hat langjährige Erfahrung im Coaching- und Schulungsbereich, seine Schwerpunkte sind hier agile Methodik und Datenbankthemen.

Mariam Drame
Mariam ist Trainerin für angehende agile Teams aber auch für Interessierte an dem Thema Agile und Lean. Weiterhin begleitet sie Unternehmen durch Trainings und Coachings bei der agilen Transformation. Hierbei liegt ihr Schwerpunk auf der Weiterentwicklung der agilen Werte innerhalb des agilen Teams, der methodischen Unterstützung im agilen Requirements Engineering sowie auf der Begleitung und Weiterentwicklung des Scrum Masters.

 

 

Informationen zum ersten Teil findet Ihr hier:

https://www.sqlpass.de/events/philipp-lenz-agile-und-bi-teil-1/

adesso AG
50678 | Köln
Agrippinawerft 26

12. November 2019

Datenschutz mit SQL Server
12.11.2019 - 13.11.2019 (09:00)

Datenschutz mit SQL Server

Der Schutz personenbezogener Daten ist seit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung mit höheren Anforderungen verbunden. Datenschutz und Datensicherheit gewinnen aufgrund dessen immer mehr an Bedeutung.

SQL Server bietet zur Sicherheit wie auch zum Schutz von Daten auf mehreren Ebenen bewährte Funktionen – von der Konfiguration der Netzwerkprotokolle und SQL Server-Dienste über den Datenzugriff per Anmeldungen, Benutzer und Rollen bis hin zum Verschlüsseln von Daten. Mit SQL Server Audit und der Richtlinienverwaltung lässt sich auch die geforderte Überwachung der Maßnahmen zur sicheren Verarbeitung personenbezogener Daten realisieren.

Das Seminar zeigt Möglichkeiten von SQL Server, mit denen Sie Anforderungen des heutigen Datenschutzes erfüllen können

Netz-Weise IT-Training
30173 | Hannover
Freundallee 13a
RG Mittelrhein
12.11.2019 (18:30)

SQL Server und PowerShell

Request for  command
Alexa, installier mir mal… Es geht auf eine Reise mit der Powershell im Gepäck. Angefangen bei der Installation der Windows Core Hyper-V Maschinen über die Installation von Windows Failover Cluster bis hin zur Einrichtung von Availability Groups.

XXXL Digital (Im Verkaufshaus: XXXL Müllerland)
56412 | Görgeshausen
Unter der Issel
RG Rhein-Main
12.11.2019 (19:00)

Die Algorithmen hinter Xing, Facebook und Navigationsgeräten nachgebaut mit dem SQL Server

Wie schaffen es die großen sozialen Netzwerke, mir passende Freundschaftsvorschläge zu unterbreiten und woher weiß mein Navigationsgerät, ob ich links oder rechts herum fahren sollte? Wie ist eine Datensammlung strukturiert, um schnell derartige Fragen beantworten zu können? Welche T-SQL-Befehle kann man nutzen, um teilweise sogar rekursive Fragestellungen abzubilden?
Torsten zeigt anhand einfach nachzuvollziehender Beispiele aus der Praxis das Geheimnis hinter der Magie der großen Datensammlungen…

Microsoft Deutschland GmbH
61352 | Bad Homburg
Siemensstraße 27
RG Ruhrgebiet
12.11.2019 (19:00)

Summarize the Summit – Was gibt es Neues in der Microsoft Data Platform?

Lasst euch überraschen, was wir an Neuigkeiten vom Summit mitbringen. Wir versuchen auch noch Gastspeaker mitzubringen… 🙂

GDS Business Intelligence GmbH
45329 | Essen
Karlstraße 152

14. November 2019

RG Rheinland
14.11.2019 (19:00)

Lea Kaufmann und Markus Delhofen: R im SQL Server

Lea Kaufmann, spricht über die theoretischen Hintergründe der Einbindung von R in den SQL Server und verknüpft dies mit ein paar einfachen statistischen Erklärungen.

Markus Delhofen wird diese dann dann im Praxisbeispiel live zeigen.

Dieser Vortrag wird von Lea und Markus gemeinsam gehalten. Es wird ausreichend Anwendungsszenarien geben, um eine Balance aus Mathematik und praktischer Anwendung zu gewährleisten.

Microsoft RO Köln
50676 | Köln
Holzmarkt 2a
RG Rheinland
14.11.2019 (19:00)

Torsten Ahlemeyer: Richtig harte Kopfnüsse mit T-SQL gelöst

Mit dem SQL Server Problemstellungen angehen, die leicht zu erfassen aber extrem schwierig zu lösen sind…

Da formuliert man jeden Tag mit über 20 Jahren Programmiererfahrung die kompliziertesen SQL-Statements, kennt vermeintlich jeden Kniff mit GROUP BY oder exotischen JOINs an der richtigen Stelle und dann ist da plötzlich so eine typische Kopfnuss: kinderleicht formuliert, die Aufgabenstellung sofort erfassbar… aber schon bei der Suche eines Ansatzes droht sich das eigene Gehirn zu verknoten…

Wir schauen uns ein paar der extremsten Beispiele dieser Gattung an und lernen, welche Hilfsmittel Microsoft im Laufe der Jahre in den SQL Server und T-SQL integriert hat, um auch derartige Herausforderungen spielend zu meistern. Dabei sind die Fragestellungen so gewählt, dass jeder problemlos folgen kann und keine abstrakten wissenschaftlichen Abhandlungen notwendig werden. Wenn man an der richtigen Stelle über den Tellerrand hinausguckt, mal die bisherige Standardsichtweise gegen eine unkonventionellere Variante eintauscht und sein Handwerkszeug sicher beherrscht liegt die Lösung quasi auf der Hand. Und erstaunlicherweise kann man den Lösungsansatz plötzlich auch im Alltag immer öfter erfolgreich einsetzen, sobald man ihn denn kennt.

Microsoft RO Köln
50676 | Köln
Holzmarkt 2a

PASS - Microsoft Data Platform Community

Wir sind eine “face2face” Community, d. h. wir treffen uns im realen Leben.  User treffen sich mit Usern und können sich so persönlich kennenlernen und austauschen.

PASS Deutschland e.V. ist eine

  • ist eine unabhängige Vereinigung
  • hat keinen kommerziellen Hintergrund
  • wird durch ehrenamtliche Mitarbeit und Sponsoren getragen
  • ist die User Community für Microsoft SQL Server
  • hat mehr als 45.000 Mitglieder weltweit

PASS Deutschland e.V. ist ein offizielles Chapter der PASS International (www.sqlpass.org).

Ziel ist es, allen an SQL Servern oder verwandten Produkten und Technologien Interessierten.

  • Informationen zur Verfügung zu stellen (Wissensvermittlung aus erster Hand) und einen
  • Erfahrungsaustausch von User zu User zu ermöglichen (z. B. Berichte aus durchgeführten Projekten)
  • SQL Server User kennenzulernen, die sich mit ähnlichen Herausforderungen herumschlagen wie man selbst und in ihrer Praxis Lösungen entwickelt haben oder selbst welche benötigen.

PASS Mitglieder wissen mehr und kennen PASS Mitglieder mit Erfahrungen auf Spezialgebieten.