Zukünftige Ereignisse

Alle Veranstaltungen

19. September 2019

RG Berlin
19.09.2019 (19:00)

RG Berlin Spätsommer-Treffen 2019

Back to school, Datamonster,

doch nicht nur die Kinder müssen nach den Sommerferien wieder zum Lern-Rhythmus zurück finden, auch ihr müsst die grauen Zellen nach einem Sommer am Strand wieder in Gang bringen. Wir helfen euch mit spannenden Data Plattform Themen wieder auf die Sprünge.

Mit dabei sind dieses Mal Ben Weissman und Christoph Seck. Ben wird uns über die Big Data Clustes erhellen während Christoph uns einen spannenden Vortrag über Data Wrangling in der Azure Data Factory im Gepäck hat.

Das Treffen findet wie die letzten Male auch schon um 19 Uhr bei Ceteris in der Karl Liebknecht Straße statt.

Wie immer gilt: Erscheint zahlreich und bringt eure Kolleginnen, Kollegen, Freundinnen, Freunde, Nachbarinnen und Nachbarn mit.

Ceteris AG
10178 | Berlin
Karl-Liebknecht-Str. 5

24. September 2019

#_MYEVENTIMAGE
24.09.2019 (18:00)

Machine Learning mit Microsoft Azure, DataBricks, Power BI

Hallo,

recht herzlich lade ich dich ein zum kostenlosen PASS-Vortrag “Machine Learning mit Microsoft Azure, DataBricks und Power BI” am Dienstag, 24.09.2019. 18:00 Uhr in Nürnberg.

Referent
Sven Wildermann ist Spezialist für Advanced Analytics & AI bei Microsoft in Deutschland und berät Unternehmen im Bereich Künstliche Intelligenz, Machine Learning und den dazu gehörigen Datenplattformen wie SQL Server, CosmosDB und Blob Storage.

New Elements GmbH / IT-Schulungen.com
90411 | Nürnberg
Thurn-und-Taxis-Str. 10
RG Karlsruhe
24.09.2019 (18:30)

POCs für Blockchain Projekte – Microsofts Azure Blockchain Workbench

Es wird zwar ein wenig ruhiger um die Blockchain, aber Hype-frei ist das Ganze noch lange nicht. Ein valider Business Case ist deshalb immer noch der kritischste Punkt für ein Blockchain-Projekt. Besser natürlich überprüft mit einem  PoC und am allerbesten mit einem schnellen PoC (bevor wir ernsthaft anfangen Geld zu verbrennen). Das ist per se leider nicht ganz trivial.

Und die Verknüpfung von Blockchain-Daten mit klassischen Datenbanken, das Bereitstellen für Analysen oder Standardanwendungen kann richtig unangenehm werden (schon mal LevelDB abgefragt?).

In dieser Session schauen wir zum einen, was denn einen validen Business Case ausmacht und stellen zum anderen Microsofts “Azure Blockchain Workbench” vor.

inovex GmbH
76131 | Karlsruhe
Ludwig-Erhardt-Allee 6

26. September 2019

#_MYEVENTIMAGE
26.09.2019 (18:00)

Real Time Analyse in Power BI

Power BI verfügt über die Möglichkeit Daten in Echtzeit anzuzeigen.
In diesem Vortrag zeigt Mark euch welche Möglichkeiten das sind und ein Beispiel, in dem Live Daten gepusht und in Power BI aktualisiert.
Ebenso geht der Vortrag auf mögliche Architekturen in Azure für IOT-Lösungen ein

Kaefer Isoliertechnik
28195 | Bremen
Marktstraße 2

8. Oktober 2019

Analyse eines Microsoft SQL Server auf Performanceprobleme
08.10.2019 (09:00)

Analyse eines Microsoft SQL Server auf Performanceprobleme

Nach Abschluss des Workshops haben Sie fundierte Kenntnisse in diesen Themen

  • „Problemzonen“ einer Installation von Microsoft SQL Server, die auftreten, wenn eine „Standardinstallation“ implementiert wird.
  • an Hand eines Stufenplans kann Schritt für Schritt die Analyse eines Systems durchführt werden.
  • Ergebnisse der Messungen werden in einer Bewertungsmatrix auf Schwachpunkte untersucht.
DYMATRIX Consulting Group
70173 | Stuttgart
Lautenschlagerstr. 2
RG Stuttgart
08.10.2019 (18:00)

Uwe Ricken – Thema folgt

DYMATRIX Consulting Group
70173 | Stuttgart
Lautenschlagerstr. 2
RG Rhein-Main
08.10.2019 (19:00)

In-Memory OLTP in SQL Server Deep Dive (Level 300)

Microsoft hat In-Memory OLTP mit der SQL Server Version 2014 eingeführt und versprochen, dass Abfragen bis zu 100-mal schneller ausgeführt werden.

In dieser Session werden wir die Einschränkungen der traditionellen festplattenbasierten Speicher-Engine untersuchen und der Frage nachgehen, warum die In-Memory-Technologie das Potential hat erheblich schneller zu sein.

Wir werden zudem klären, welche Szenarien die Migration nach In-Memory OLTP rechtfertigen und welche Schwierigkeiten damit verbunden sind.

Microsoft Deutschland GmbH
61352 | Bad Homburg
Siemensstraße 27
RG Ruhrgebiet
08.10.2019 (19:00)

Marcus Möhle – Time Calculations in DAX am Beispiel des Fiscal Calendar 4-4-5

Details folgen

GDS Business Intelligence GmbH
45329 | Essen
Karlstraße 152

14. Oktober 2019

RG Rheinland
14.10.2019 (18:00)

Philip Lenz: Agile und BI

(Details zum Inhalt und der zweite Termin folgen noch.)

adesso AG
50678 | Köln
Agrippinawerft 26

19. Oktober 2019

#_MYEVENTIMAGE
19.10.2019 (09:00)

SQL Saturday #880 München 2019

Der SQL Saturday #880 findet bei Microsoft Deutschland in München statt. SQLSaturday ist eine ganztägige, technische Konferenz und Trainings-Veranstaltung mit lokalen und internationalen Vortragenden.

Microsoft Deutschland GmbH
80807 | München
Walter-Gropius-Straße 5
https://www.sqlsaturday.com/880/EventHome.aspx

PASS - Microsoft Data Platform Community

Wir sind eine “face2face” Community, d. h. wir treffen uns im realen Leben.  User treffen sich mit Usern und können sich so persönlich kennenlernen und austauschen.

PASS Deutschland e.V. ist eine

  • ist eine unabhängige Vereinigung
  • hat keinen kommerziellen Hintergrund
  • wird durch ehrenamtliche Mitarbeit und Sponsoren getragen
  • ist die User Community für Microsoft SQL Server
  • hat mehr als 45.000 Mitglieder weltweit

PASS Deutschland e.V. ist ein offizielles Chapter der PASS International (www.sqlpass.org).

Ziel ist es, allen an SQL Servern oder verwandten Produkten und Technologien Interessierten.

  • Informationen zur Verfügung zu stellen (Wissensvermittlung aus erster Hand) und einen
  • Erfahrungsaustausch von User zu User zu ermöglichen (z. B. Berichte aus durchgeführten Projekten)
  • SQL Server User kennenzulernen, die sich mit ähnlichen Herausforderungen herumschlagen wie man selbst und in ihrer Praxis Lösungen entwickelt haben oder selbst welche benötigen.

PASS Mitglieder wissen mehr und kennen PASS Mitglieder mit Erfahrungen auf Spezialgebieten.