Wir sind Mitglied von  minimieren 
  

Willkommen!  minimieren 

Termine 2016   der Regional Gruppe Rhein Main:

... ein erfolgreiches Jahr 2016   

2016 

DI  13. Sept 2016     T4 to SQL - Produktivitätssteigerung mit T4 Templates
19:oo Uhr                Philip Loewenstein von SDX

bei der SDX AG in Frankfurt


nächste Termine:
18. Okt 2016     bei DELL
08. Nov 2016     "neues vom PASS Summit"
13. Dez 2016     "Weihnachts-Session"

und in 2017
10. Jan 2017
14. Feb 2017
14. Mrz 2017
11. Apr 2017
09. Mai 2017
13. Jun 2017



Solltet ihr an einem Vortrag teilnehmen wollen, meldet euch bitte per Mail
bei Julian an, damit wir euch auf die Gästeliste schreiben können.
Wir versuchen die Slides zu den Vorträgen immer zeitnah im Repository
(Mitgliedsbereich -> Repository -> Regionalgruppentreffen <Jahr>
-> Region Rhein/Main)    zu veröffentlichen.

Wenn Du Fragen zur Gruppe Rhein/Main hast oder Content präsentieren möchtest,
wende Dich bitte an:

Oliver Engels (oen (at) sqlpass punkt de)
Julian Breunung (jbr (at) sqlpass punkt de)

  

T4 to SQL - Produktivitätssteigerung in Datenbankprojekten mit T4 Templates

Herausforderungen in Datenbankprojekten sind sehr vielschichtig. Daher sollten Entwickler sich
fähiger Werkzeuge bedienen können, um diesen Anforderungen zeitnah und in hoher Qualität nachzukommen,
um sich so auf die spannenden Aufgaben konzentrieren zu können. (less monkey time)   ;-)

In Bezug auf ein geeignetes Werkzeug exisitiert folgendes Sprichwort:
“I suppose it is tempting, if the only tool you have is a hammer,
to treat everything as if it were a nail”
Abraham H. Maslow (1966). Psychology of Science

Nun sind nicht alle Herausforderungen der Realität Nägel, daher sollte ein Werkzeug eine adäquate
Flexibilität aufweisen. Statt des Hammers ist demnach ein multi-tool à la Leatherman sinnvoller.
Ein solches Tool sind die T4 Templates.

Nicht zuletzt dank Entity Framework ist der Begriff T4 bereits weit verbreitet, im Kontext von
Datenbankprojekten allerdings eher selten genannt.
Der Vortrag inkl. Visual Studio Demos soll die Vorteile von T4 Templates in der Datenbankentwicklung
an konkreten Anwendungsbeispielen aufzeigen:
- Reduktion der Komplexität
- Vermeidung von Fehlern (z.B. durch copy-paste)
- Einheitlichere Code Struktur
- Automatisierte Objekterstellung

Im Anschluss folgt ein Ausblick auf weitere Anwendungsgebiete von T4 Templates:
- Dokumentation zu Datenbankobjekten
- Erzeugen von BIML Dateien (u.a. Grundlage für SSIS Pakete)

Nachdem die lästigen monkey time tasks erledigt sind, bleibt hoffentlich
künftig mehr Zeit für geistig anspruchsvollere Tätigkeiten...
und einen Imbiss :-)

Inhaltlich richtet sich der Vortrag sowohl an Neueinsteiger als auch Liebhaber technischer Details.
Spannend für alle: Versprochen!


Speaker-Info:

Philip Loewenstein
Senior BI eXpert, SDX AG


Philip Loewenstein

Philip ( XING )
ist Senior eXpert bei der SDX AG in Frankfurt und unterstützt Enterprise-Kunden, vor allem im Finanzumfeld, bei der Umsetzung von komplexen Business Intelligence-Projekten auf der Microsoft Plattform (SQL Server). BI-Testing und ALM Themen sollten aus seiner Sicht in diesem Umfeld fester Bestandteil des daily-doing sein.

Philips Flurfunk-Artikel zum SQL Server und alles, was die eXperts aktuell technologisch beschäftigt, findet ihr hier: www.sdx-ag.de/flurfunk


wieder bei

SDX


Newsletter  minimieren 

Unseren aktuellen Newsletter im PDF-Format gibt es hier zum Download:

Das Newsletterarchiv ist im Mitgliedsbereich zugänglich.

Zusätzlich ist der Newsletter beim Anbieter ISSUU.COM auch als E-Magazine in einer Online-Version verfügbar.