RG Hannover
11.04.2019 (00:00)

PASS Hannover mit Oliver Engels: Common Data Model – Open Data Interface – DataFlows – What a Data Nerd needs to know.

Common Data Model, Common Data Services are already there for some times especially when you are in the MS Dynamics Area. But with the new initiative of Adobe, Microsoft and SAP and the integration into Dataflows for Power BI this will be massive market changer, as we get data stored in the Azure Data Lake with attached Metadata. This session will introduce you to this topic, gives samples how to use it in PBI, PowerApps and Azure Data Lake etc. We also describe how this will change elements of your Data Governance (Master Data, Meta Data, Data Quality)

PS: Und das Ganze dann natürlich auf deutsch …

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
#_MYEVENTIMAGE
11.04.2019 (18:30)

RG Hamburg 2019/04: Sascha Lorenz – SQL Server Extended Events 101 – Die Basics und ein wenig mehr in 90 Min

Dieser Abend soll ganz den SQL Server Extended Events gehören.
Seit 2008 dabei, aber immer noch ein Stiefkind in der Nutzung. Der gute alte Profiler ist halt immer noch da und bleibt damit attraktiv.
Wir wollen darüber sprechen, warum es die Extended Events überhaupt gibt. Wie man sie einsetzt. Und wie nicht.
Sind die Extended Events nur etwas für Experten? Definitiv nein! Sind sie einfach zu nutzen und zu verstehen? Leider auch nein. Der Einsatz erfordert ein wenig strategisches Vorgehen und eine weise Wahl der “Waffen”.
Ist das nur etwas für Administratoren? Im Rahmen einer DevOps Strategie für SQL Server Umgebungen ist wieder Kommunikation zwischen den Disziplinen gefragt und auch dabei können die xEvents helfen.
Wir werden uns einige Live Beispiele für die Nutzung von Extended Events anschauen. Ein paar Lasttests machen und die Ergebnisse diskutieren.
Der Vortrag wird von Sascha Lorenz gehalten, einem der Inhaber des SQL Server Think Tanks – PSG Projekt Service GmbH (www.psg.de).

Microsoft Deutschland GmbH Office Hamburg
22761 | Hamburg
Gasstraße 6A
https://www.meetup.com/de-DE/Hamburger-MS-SQL-Server-Usergroup-by-PASS-Deutschland-e-V/events/259359496/
RG Ruhrgebiet
11.04.2019 (19:00)

Power BI – Cloud, Hybrid oder doch on premises?

Power BI bietet den Weg der lokalen Installation, einer hybriden Umgebung und auch einer reinen Online-Installation. Welche Installations-Variante ist nun für welchen Zweck die sinnvollste?
Denn Power BI will nicht nur einfach eine neue Reporting-Variante sein, die unter Umständen Excel oder auch die Standard Reporting Services ablösen kann, sondern auch eine Lösungsplattform, die sich in Standard-Applikationen wie Microsoft CRM oder Sharepoint oder in individuelle Applikationen einbettet. Dabei sollte gut überlegt werden, auf welche Plattform gesetzt wird, damit die eigene Power BI Implementierung nicht in einer Sackgasse bei den Funktionalitäten und/oder Kosten endet.

• Möglichkeiten und Chancen der Installations-Varianten
• Einschränkungen in Blick auf die jeweilige Ziel-Applikation
• Verschiedene Sichten auf die Technik und auf die Lizensierung
• Fokus und Beispiele aus der SQL Server-Welt und Reporting Services-Lösungen

GDS Business Intelligence GmbH
45329 | Essen
Karlstraße 152
RG Bayern
11.04.2019 (19:00)

SQL Server 2019 Big Data Clusters – das Ende von SSIS und der Cloud?

Mit dem SQL Server 2019 bringt Microsoft in Form der Big Data Clusters neue Features für Daten Virtualisierung, Data Mart Scale-Out sowie Big Data Analysen. Und all das on prem.

Was bedeutet das konkret? Kein SSIS mehr weil alles virtuell wird? Keine Cloud mehr weil wieder alles on prem läuft? Wir schauen uns an, wie man die neuen Features installiert und nutzt, welchen Mehrwert sie bieten und wo man vielleicht dennoch mit anderen Funktionen besser aufgehoben ist.

Bitte registriere dich auf Meetup: https://www.meetup.com/de-DE/pass-bayern/events/257241925/

Microsoft Deutschland GmbH
80807 | München
Walter-Gropius-Straße 5
https://www.meetup.com/de-DE/pass-bayern/events/257241925/

PASS Deutschland e.V. bietet Ihnen regelmäßige Veranstaltungen verschiedenster Art an, um einen aktuellen Informationsaustausch zu gewährleisten.

Nicht nur nationale, auch internationale Vertreter verschiedener Unternehmen nehmen an den PASS Events teil. Somit sind PASS Mitglieder direkt mit dem internationalen PASS-Netzwerk verbunden.