Allgemeine Informationen

Program

Common Data Model

Ein gemeinsames Datenmodell als Grundlage von Power BI-Dataflows und als Teil der Open Data Initiative mit SAP und Adobe, scheint ein ziemlich guter Schachzug von Microsoft zu sein. Wir wollen uns diesen Ansatz einmal näher ansehen. In diesem Vortrag zeigt Oliver, wie das Common Data Model es ermöglicht, Self-Service ETL und Corporate Data Engineering zu kombinieren. Er wird uns zeigen, wie Power BI und spezialisiertere Tools wie die Azure Data Factory oder DataBricks auf dem Azure Data Lake mit einem gemeinsamen Modell zusammenarbeiten können. Desweiteren werden Möglichkeiten gezeigt, die das CDM beim Management von Datenqualität und Governance bietet.

Referenten

Oliver Engels

Oliver Engels ist Vorstandsvorsitzender der oh22data AG einem Microsoft Gold Partner mit Sitz in Bad Camberg im Taunus. Als Betriebswirt beschäftigt er sich seit 1991 schwerpunktmässig mit Marketing- und Vetriebssystemen. Der SQL Server bietet ihm dazu seit der Version 4 eine immer umfangreiche Basis, die ihm bei analytischem CRM, Enterprise Reporting und Performance Management gute Dienste leistet.
Mit der PASS Deutschland ist Oliver als Gründungsmitglied seit den ersten Tagen verbunden. Er leitet die PASS Regionalgruppe Rhein/Main, ist im Kommitee der Europäischen PASS Conference und betätigt sich als Sprecher für sein Lieblingsthema Business Intelligence bei PASS Camps, Essentials und in der Region.
Wenn er sich mal nicht mit Daten auseinandersetzt, dann ist er mit Hund und Mensch beschäftigt, sei es mit seinen Golden Retrievern im Wald oder als aktives Mitglied von Vita Assistenzhunde e.V.. Dieser Verein zeigt ihm immer wieder, das es noch viel wichtigere Dinge als Datenbanken gibt. Seit 2012 ist er Vorsitzender.

Veranstaltungsort

,,,

Kontakt

Anmeldung

Online bookings are not available for this event.