No Events

12.04.2018 (18:30)
18:30 - 22:00

PASS Hannover mit Guido Jacobs, Microsoft: Big Data as a Service

Big Data as a Service – Cloud based Big Data Plattformen

Egal ob Ihr ein Industrie 4.0/ IoT Projekt habt oder ein Data Lake Konzept umsetzen wollt. Die Datenexplosion macht vor niemanden halt.
Eine cloud basierte Big Data Plattform ist in diesen Fällen deutlich sinnvoller, als eine on-premise basierte Umsetzung.
Guido Jacobs zeigt Euch, wie eine cloud basierte Big Data Plattform für ein Unternehmen umgesetzt werden kann und welche Vorteile eine solche Umsetzung bereitstellen kann.
Folgende Azure Services werden in einer solchen Lösung zum Einsatz kommen:
• HDInsight
• Azure Databricks
• Azure Data Lake Store
• Data Science VM
• Azure Data Factory
• Event Hub/ IoT Hub/ HDInsight Kafka
• … Wenn Ihr wissen wollte, wie man alle diese Service sinnvoll kombiniert, dann kommt am 12.04.2018 zum PASS Regional-Treffen nach Hannover – es wird Euer Leben verändern 😊

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
17.05.2018 (18:30)
18:30 - 22:00

PASS Hannover: Sascha Lorenz: In-Memory OLTP 101

In-Memory OLTP Basics Abend.

Als Basis für diese Session dienen Erfahrungen und Know-how aus zahlreichen Trainings, Workshops & Projektbegleitungen zu dem Thema.

Wir fangen vorne an und arbeiten uns einmal quer durch diese sehr spannende Technologie. Es wird viele Demos, Performance Messungen, Vergleiche und interessante Erkenntnisse geben!

– Voraussetzungen & Setup

– Erste Schritte
– Was geht in T-SQL?
– Concurrency und die Arbeit mit dem Versionstore
– Checkpoint File Pairs (CFP)
– Was hat sich von 2014 zu 2016 und 2017 verändert?
– Ist das etwas für jede Lösung?
– Was bringt mir das SP1 für 2016? In-memory OLTP für die Standard Edition?

– Welche Anforderungen an Hardware habe ich?

– Wie fange ich mit meinem Projekt an?

Dieser Abend wird für so gut wie jeden etwas sein.

Für Entwickler, ob die Technologie etwas ist, mit dem man sich beschäftigen muss?

Für Administratoren, was das im Betrieb bedeutet.

Für Entscheider, Projektleiter und Product-Owner, was sie davon erwarten dürfen.

Der Vortrag wird von Sascha Lorenz (http://saschalorenz.blogspot.com/) von der PSG Projekt Service GmbH (http://www.psg.de/) gehalten.

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
14.06.2018 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover: Neues Dream-Team: Azure Data Factory V2 und SSIS

Die neue Version der Data Factory, in der diese komplett überarbeitet wurde bietet jede Menge Verbesserungen und Features und kommt bereits vielerorts in Azure Data Services Projekten um Einsatz. Der Vortrag gibt einen Überblick zu den spannenden Neuerungen der Factory wie Steuerelementen (For Each Loop) im Control Flow, neuen coolen Konnektoren (z.B. http für Daten von Webservices) und dem stark vereinfachten Scheduling. Die neue Option der Ausführung von Integration Services Paketen auf Azure und deren Einbettung in das Gesamtkonzept der Azure Data Factory wird ebenfalls vorgestellt. Neben der Theorie gibt es natürlich auch jede Menge spannende Demos mit Beispielen aus der Praxis.

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
12.07.2018 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover: Cosmos DB - NoSQL schlägt zurück

Cosmos DB – NoSQL Strikes Back
An introduction to the dark side of your data

A long time ago in a database far, far away…
SQL was the only option to save vast amounts of application data for a long period of time. There were always some rebellion activities, to overcome the SQL Empire, which brought a new hope, but all other ways of storing data were never more than a phantom menace.

Now Cosmos DB awakens and is ready for the revenge of the NoSQL.
During this talk, we will have a look at what Azure Cosmos DB is, what you can achieve with its possibilities and how to use it in a galactic environment of data and applications.

Join me and find your way to the right solution for your application.
May the data be with you!

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
16.08.2018 (18:30)
18:30 - 22:00

Einführung in Ensemble Modelling am Beispiel von DataVault

Viele haben schon von Modellierungstechniken wie DataVault gehört, die im Bereich des Enterprise DataWarehouse immer mehr an Bedeutung gewinnen. Essentieller Bestandteil vieler dieser Methoden sind sogenannte Ensembles welche das Grundgerüst des kompletten Datenmodells bilden.

In dieser Session sehen wir uns an, was ein Ensemble ist, welche Regeln dafür gelten, wie sich die Vorgehensweise von klassischen Dimensional Modelling oder 3NF Ansätzen unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sich daraus ergeben.

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
06.09.2018 (18:30)
18:30 - 21:00

Microsoft KUSTO, the new kid on the big data block

Want to learn about a new PaaS for  analytics that makes your life easier dealing with large amount of  data? In this session you learn how to make use of Microsoft Azure Kusto. It is a brand new  event and log analytics cloud platform optimized for ad-hoc big data queries.

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
11.10.2018 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover mit Markus Raatz, Ceteris: Echtzeit-Daten in Power BI

Von Echtzeit-Daten, wie sie meist im Streaming-Verfahren von IoT-Datenquellen geliefert werden, geht ein großer Reiz aus. Nichts ist schöner, als auf ein Browserfenster zu starren und zu sehen, wie sich der winzige Lieferwagen von allein Meter um Meter auf mein Haus zubewegt! Auch Dashboards, in denen Liniengrafiken auf- und abwärts zucken, können uns stundenlang beschäftigen. Der technische Hintergrund dazu sind Power BI Echtzeit-Datasets, deren Möglichkeiten wir uns in diesem demo-reichen Vortrag einmal ansehen werden. Was sind mögliche Visualisierungen, welche Datenquellen bieten sich an und welche Beschränkungen der Technologie gibt es?

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
24.10.2018 (18:30)
18:30 - 21:00

RG hannover: DSGV und SQL Server; Bernd Jungbluth

Seit Mai dieses Jahres ist die Datenschutz-Grundverordnung – kurz DSGVO – in Kraft. Alle Unternehmen, die personenbezogene Daten speichern und verarbeiten, sind von den neuen Regeln dieser EU-Richtlinie betroffen. Speichern und Verarbeiten von Daten? Da ist es doch recht naheliegend, dass sich mit SQL Server auch Anforderungen der DSGVO umsetzen lassen. Dieser Vortrag zeigt Möglichkeiten von SQL Server zur Realisierung einiger Anforderungen und wird folgende Punkte der DSGVO ansprechen:

  • Grundsätze der DSGVO
  • Personenbezogene Daten
  • Privacy by Default und Privacy by Design
  • Sicherheit der Verarbeitung
Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
09.11.2018 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover mit Alexander Klein: Azure Cognitive Services - Einführung, Möglichkeiten und Anwendungsbeispiele

Microsoft Cognitive Services (ehemals Project Oxford) sind eine Reihe von APIs, SDKs und Services. Sie stehen Entwicklern zur Verfügung, um ihre Anwendungen intelligenter, ansprechender und auffindbarer zu machen. Cognitive Services erweitern Microsofts KI Plattform.
Diese ist eine große Spielwiese für Jung und Alt. Hier kann nach Herzenslust ausprobiert werden was vielleicht schon morgen überall im Einsatz sein wird. Mit den verschiedenen Baukästen wie beispielsweise Q&A Maker, Vision, Emotion, Face, Text Analytics oder Recommendations (um nur ein paar zu nennen), lassen sich in kurzer Zeit eindrucksvolle Anwendungen zusammenstecken.
Im Vortrag wird uns Alexander Klein einige verschiedene KI API’s zeigen. Wir sollen mal sehen was heute so möglich ist, sagt er. Und wir erhalten auch Einblick in die ein oder andere Live- und Beispiel-Anwendung

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
13.12.2018 (18:30)
18:30 - 18:30

PASS Hannover, Weihnachtstreffen: Performance Tuning mit Wait Statistics, Torsten Strauss

Why is your Microsoft SQL Server running slowly and how can we even proactively monitor that this is the case?

To understand the root cause of your performance problem you need to have a good knowledge about SQL OS especially about connections, sessions, requests, tasks, scheduler, threads and wait statistics.

In this session you will learn the foundation of SQL OS and understand some of the most prominent wait types and how they can be avoided

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
17.01.2019 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover: Administrations und Performance Tuning Goodies mit Marcus & Michael

dieses Mal gibt es gleich mehrere kurze spannende Vorträge aus dem Bereich SQL Server Administration und Performance Tuning:

  • Powershell für SQL Admins: Dbatools – Ein starker Helfer
  • Performanceüberwachung und -tuning mit SQLWatch – Ein Überblick auf SQL Server Performancedaten in Power BI
  • Management Server – Server registrieren und dann in Gruppen bearbeiten
  • Policy Based Management – Server per Policy’s prüfen und bearbeiten
  • und mehr…

 

 

Vorgestellt werden die Themen von Michael Rother und Marcus Möhle21:00

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
14.02.2019 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover: Connecting SQL and Blockchain: The Azure Blockchain Workbench

Hype as it is, a valid business case currently is the most critical point for a Blockchain project. So better check this with a PoC and best with a fast PoC before you start burning money.
But getting even a simple PoC for a Blockchain project running, still is hard. Connecting Blockchain data to classical databases, making them available to analytics or standard applications is worse (ever queried LevelDB?).
Microsofts new “Azure Blockchain Workbench” let you do this in hours, not months.
So (besides wondering why one needs this hype stuff at all) we will see how to
– Deploy a Blockchain on Azure in a breeze
– Generate templates for smart contracts
– Connect them to IoT devices
– Interact with the contracts via a simple UI
– Get all the data into a “real” database automatically

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
15.03.2019 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover: Power BI Dataflows

Mit Power BI Dataflows startet die nächste ETL Generation, zugeschnitten auf moderne Self ServiceData Analyse und BI Szenarien. Erfahrt welche Möglichkeiten sich eröffnen und wie Ihr Dataflows für Euch nutzbar macht:

– Dataflows, Grundlagen
– Dataflows und PowerBI
– Dataflows und Azure Data Lake Gen2
– Dataflows und Azure Machine Learning

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
11.04.2019 (00:00)
0:00 - 18:30

PASS Hannover mit Oliver Engels: Common Data Model - Open Data Interface - DataFlows – What a Data Nerd needs to know.

Common Data Model, Common Data Services are already there for some times especially when you are in the MS Dynamics Area. But with the new initiative of Adobe, Microsoft and SAP and the integration into Dataflows for Power BI this will be massive market changer, as we get data stored in the Azure Data Lake with attached Metadata. This session will introduce you to this topic, gives samples how to use it in PBI, PowerApps and Azure Data Lake etc. We also describe how this will change elements of your Data Governance (Master Data, Meta Data, Data Quality)

PS: Und das Ganze dann natürlich auf deutsch …

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22
10.05.2019 (18:30)
18:30 - 21:00

PASS Hannover mit Marcus Möhle: Power BI Basics - Erste Schritte mit Power BI

Eine Einführung in Power BI. Wir zeigen den Weg vom Datenimport bis zur interaktiven Visualisierung von Daten.

Was ist Power BI? Welche Versionen gibt es? Was kostet das? Was ist DAX?

Hotel Amadeus
30916 | Isernhagen/Altwarmbüche
Graugansweg 21-22