Zukünftige Ereignisse

Alle Veranstaltungen

29. April 2019

RG Mittelrhein
29.04.2019 (18:30)

Erstellen eines Power BI Berichts (Level 200)

In dieser Session werden wir einen Power BI Report erstellen um uns mit den grundlegenden Funktionalitäten, wie M, DAX und den verschiedenen Visualisierungen, vertraut zu machen.
Zudem besprechen wir, wie der Power BI Report in der Cloud publiziert werden und dieser auf lokale Daten zugreifen kann. Zuletzt widmen wir uns der Row Level Security.

Prosozial GmbH
56076 | Koblenz
Emser Straße 10

2. Mai 2019

SQL Server Security – Sicherheit in Microsoft SQL Server
02.05.2019 (09:00)

SQL Server Security – Sicherheit in Microsoft SQL Server

„In welcher Zeitung kann man lesen, dass eine Frau ihren Mann aus der Wohnung wirft?
In “Schöner Wohnen!”. Was dieser Satz mit Sicherheit im Microsoft SQL Server zu tun hat, erfährt man in diesem eintägigen Workhop über die einzelnen Sicherheitskomponenten von Microsoft SQL Server.

Angefangen von den korrekten Sicherheitseinstellungen für das Dienstkonto von Microsoft SQL Server geht es im Treppenhaus der Datenbanken gleich weiter. Welche Rechte sollte man einem Login erteilen, ohne dabei die Sicherheit des Systems oder die Sicherung der Daten zu gefährden.

Einmal im „ehrenwerten Mietshaus“ angekommen, möchte man selbstverständlich gleich die nette Mietwohnung beziehen. Aber HALT! – was darf ich überhaupt in meiner Wohnung? Ein Rechtsanwalt ist nach Besuch des Workshops nicht mehr erforderlich. In diesem Workshop werden die folgenden Schwerpunkte mit Beispielen und Übungen vermittelt

inovex GmbH
76131 | Karlsruhe
Ludwig-Erhardt-Allee 6
RG Karlsruhe
02.05.2019 (18:30)

Use Case for SQL Server Service Broker: Historisation of Customer Data

Hallo zusammen,

Uwe hält nach dem Pass Essential am 2.5. noch einen (kostenfreien) Vortrag für alle Interessenten zum Thema Service Broker (SB). Vortrag ist in Deutsch.

SB is a hidden gem in Microsoft SQL Server that has received far too little attention. This session describes a business case that requires that data from inactive customers be automatically written to another database. For the customer, synchronous processing is not possible in his OLTP system because a synchronous process puts too much pressure on the ordering system.
With the help of SB, this process can be implemented quickly, safely and stably.
In the session, after an introduction to the technology and operation of Service Broker, the business case with all requirements will be cataloged and then a solution will be developed with the help of Service Broker.
Once the process has been broken down into its individual steps, the various processes are implemented using Service Broker.

Topics

The following topics are covered during the implementation of the business case:

  • Components of Service Broker
  • Security
  • Row Level Security
  • Monitoring of service brokers
  • Error handling service broker

An dem Abend ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, nerd typisch gibt es vom Raumsponsor inovex Pizza and Bier (& andere Getränke). Wenn ihr nicht mit der Tram kommt (Linie 6, Haltestelle Ostendstraße ist gegenüber) sondern mit dem Auto könnt ihr kostenlos im Parkhaus im Gebäude parken.

inovex GmbH
76131 | Karlsruhe
Ludwig-Erhardt-Allee 6

7. Mai 2019

RG Ruhrgebiet
07.05.2019 (19:00)

Details werden noch bekanntgeben

GDS Business Intelligence GmbH
45329 | Essen
Karlstraße 152

9. Mai 2019

RG Rheinland
09.05.2019 (19:00)

Philip Lenz: Power BI Embedded – Technische Einführung

Dieser Vortrag gibt eine Einführung in Microsoft Power BI Embedded. Mit Power BI können eindrucksvolle Berichte sowie Dashboards innerhalb der Microsoft Office 365 Plattform erstellt werden, jedoch besteht häufig die Anforderung, diese Elemente in die eigene Applikation für Mitarbeiter (bspw. dem Intranet) sowie Kunden (bspw. Tracking Systeme) zu integrieren. Microsoft stellt hier verschiedene API’s zur Verfügung, mit denen das Back- sowie das Frontend der Cloud Lösung in die jeweilige Applikation eingebettet werden können.
Innerhalb des Vortrags wird das Setup (Azure sowie auch Office 365), Deployment, Programmierung  und natürlich auch die Lizensierung nähergebracht.

 

 

adesso AG
50678 | Köln
Agrippinawerft 26

14. Mai 2019

RG Rhein-Main
14.05.2019 (19:00)

Data Science mit Python Scikit-learn und MS SQL 2019

Data Science mit Python Scikit-learn und MS SQL 2019

Details zum Vortrag in Kürze ..

Microsoft Deutschland GmbH
61352 | Bad Homburg
Siemensstraße 27

23. Mai 2019

RG Mittelrhein
23.05.2019 (18:30)

Agile – In der Praxis

Schloss Montabaur, Raum 225 in „Haus Tabor“
56410 | Montabaur
Schloss Montabaur

24. Mai 2019

#_MYEVENTIMAGE
24.05.2019 (09:30)

SQLSaturday #856 Rheinland – Precon: Erste Schritte mit Machine Learning und TensorFlow

Künstliche Intelligenz sowie maschinelles Lernen ist in aller Munde. Immer mehr Lösungen entstehen durch diese Technologien und werden mit ihnen erweitert. Dabei stellt das TensorFlow Framework mittlerweile eine Quasi-Standard dar.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
53757 | Sankt Augustin
Grantham-Allee 20
#_MYEVENTIMAGE
24.05.2019 (09:30)

SQLSaturday #856 Rheinland – Precon: Microsoft SQL Server 2019 Big Data Clusters

In dieser Precon beschäftigen wir uns mit den SQL Server 2019 Big Data Clusters und wie damit Machine Learning, Data Lake und Data Virtualization Anforderungen umgesetzt werden können.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
53757 | Sankt Augustin
Grantham-Allee 20

PASS - Microsoft Data Platform Community

Wir sind eine “face2face” Community, d. h. wir treffen uns im realen Leben.  User treffen sich mit Usern und können sich so persönlich kennenlernen und austauschen.

PASS Deutschland e.V. ist eine

  • ist eine unabhängige Vereinigung
  • hat keinen kommerziellen Hintergrund
  • wird durch ehrenamtliche Mitarbeit und Sponsoren getragen
  • ist die User Community für Microsoft SQL Server
  • hat mehr als 45.000 Mitglieder weltweit

PASS Deutschland e.V. ist ein offizielles Chapter der PASS International (www.sqlpass.org).

Ziel ist es, allen an SQL Servern oder verwandten Produkten und Technologien Interessierten.

  • Informationen zur Verfügung zu stellen (Wissensvermittlung aus erster Hand) und einen
  • Erfahrungsaustausch von User zu User zu ermöglichen (z. B. Berichte aus durchgeführten Projekten)
  • SQL Server User kennenzulernen, die sich mit ähnlichen Herausforderungen herumschlagen wie man selbst und in ihrer Praxis Lösungen entwickelt haben oder selbst welche benötigen.

PASS Mitglieder wissen mehr und kennen PASS Mitglieder mit Erfahrungen auf Spezialgebieten.