Allgemeine Informationen

< Zurück zur RG Berlin

Hallo Datamonsters,

die Blumen sprießen zwar noch nicht flächendeckend, aber den Frühling wollen wir dennoch schon einleiten. Mit frischen Themen rund um die Data Platform und exzellenten Vorträgen versuchen wir, Frühlingsgefühle bei euch zu wecken. Doch nicht nur die Themen sind neu, auch der Veranstaltungsort: Wir treffen uns dieses Mal erstmalig bei Ceteris in der Karl Liebknecht Str. 5.

Wir freuen uns auf euch, bringt gerne eure Kollegen mit.

Program

Den Start macht Markus Raatz. Er wird über den Azure Daten-Explorer, früher bekannt als KUSTO sprechen:
Microsoft ist ja quasi berühmt dafür, dass sehr vergleichbare Aufgaben mehrfach von verschiedenen Teams auf verschiedene Weise gelöst werden. Ein gutes Beispiel ist der Ende 2018 veröffentliche Azure-Dienst KUSTO, der von einer übergeschnappten Marketing-Abteilung den Namen “Azure-Daten-Explorer” verpasst bekommen hat. Dies ist eine echte Big Data-Technologie, die strukturierte und semi-strukturierte Daten verwalten und sekundenschnell durchsuchen kann! Die Daten können sowohl batch-weise als auch in Echtzeit, per Streaming eintreffen!
In dieser Demo-reichen Session sehen wir uns mal an, was der Daten-Explorer besonders gut kann, und was nicht.

Ein zweiter Sprecher ist auch geplant, aber noch nicht final zugesagt. Wenn Ihr euch berufen fühlt und ein Thema für unser Meetup habt, seid ihr natürlich herzlich eingeladen, uns eure Vorschläge zu mailen.

Referenten

Markus Raatz

Markus Raatz spricht regelmäßig auf deutschen und internationalen Konferenzen zu Business Intelligence-Themen und ist zusammen mit Ruprecht Dröge (†) und Jörg Knuth Autor der Bücher zum SQL Server bei Microsoft Press seit der Version 2005. Er hat bei video2brain verschiedene Trainingsvideos zum SQL Server veröffentlicht und leitet die Regionalgruppe Berlin der SQLPASS. Er ist Vorstandsvorsitzender der Ceteris AG, die sich auf Datenverarbeitung mit Microsoft-Tools spezialisiert hat, und zurzeit halten ihn hauptsächlich tabellarische Modelle mit den Analysis Services des SQL Server 2017 in Atem.

Veranstaltungsort

Karl-Liebknecht-Str. 5,10178,Berlin,DE
Ceteris AG
 
 
 
Karl-Liebknecht-Str. 5
10178 Berlin
Deutschland


Zum Kalender hinzufügen.

Kontakt

Profilbild von Ben Ben Kettner
bke@sqlpass.de
Profilbild von Georg Georg Urban
gur@sqlpass.de
Profilbild von Markus Markus Raatz
mra@sqlpass.de

Anmeldung

Online bookings are not available for this event.