Allgemeine Informationen

< Zurück zur RG Berlin

Liebe Datamonster,

zu Ostern müsst ihr bei uns gar nicht suchen, die spannenden Themen rund um die Data Plattform liefern wir euch frei Haus. Die Ostereier bringt in diesem Jahr unser “Wiederholungstäter” Torsten Strauss in Form eines seiner beliebten Vorträge, für die die Definition “Level 300” mehr als ernst zu nehmen ist. Wer wartet schon gerne? Diesmal geht es um Wait Statistics, und wie man Wartezeiten aufspürt und eliminiert!
Den zweiten Vortrag des Abends wird Ben Kettner mit einer Einführung in Docker für SQL Entwickler geben.

Wir treffen uns wieder bei Ceteris in der Karl-Liebknecht-Str. 5.

Program

Torsten Strauß: Wait statistics

Um die Ursache für einen langsamen SQL Server zu verstehen, ist die Analyse der Warte-Statistiken hilfreich.
In dieser Session beschäftigen wir uns daher mit den Themen

• Connection
• Session
• Request
• Tasks
• Scheduler
• Threads
• Wait Stats
• Waiting Tasks
• Performance Baseline

Weiterhin sehen wir uns einige prominente Wartetypen an und Ansätze um diese zu eliminieren.
Wie immer handelt es sich um einen praxisorientierten Vortrag.

Ben Kettner: Einführung in Docker

Docker gewinnt rasend schnell an Relevanz. Kaum eine Konferenz vergeht ohne Vorträge zum Thema Docker und kaum eine Veranstaltung findet statt ohne dass jemand etwas zeigt und beiläufig erwähnt, sie oder er habe das „mit Docker“ gelöst. Doch wo ist die Praxisrelevanz für Datenbank-Entwickler? Was können wir im Microsoft Umfeld mit Docker tun und wie können wir uns dem Thema überhaupt nähern. Diese Session soll zum Kennenlernen der Technologie dienen und euch ein paar Ideen geben, wann die Verwendung von Docker für euch hilfreich sein könnte.

Referenten

Torsten Strauß

Torsten Strauß (MCT, MCSE Data Platform, MCSE Data Management and Analytics)
hat seine Passion für den Microsoft SQL Server zur Jahrtausendwende entdeckt.
Zurzeit arbeitet er als Database Engineer und Microsoft SQL Server Evangelist für die BP Europe SE.
Torsten hat in den letzten Jahren mehr als 80 Präsentationen über den Microsoft SQL Server
auf nationalen und internationalen Konferenzen und Usergroups gehalten und wurde im Juli 2018 als Microsoft Data Platform MVP ausgezeichnet.

Dr. Benjamin Kettner

Dr. Benjamin Kettner ist Mitgründer und CTO der ML!PA Consulting GmbH und RGV der PASS Regionalgruppe Berlin. Sein Fokus liegt auf technischer und fachlich-strategischer Beratung für die Umsetzung von Projekten in den Bereichen IoT, eCommerce und neue Energien. Davor war er für 2 Jahre angestellt als Consultant, technischer Projektleiter und Leiter für Forschung und Entwicklung. Im Jahr 2012 erfolgte seine Promotion an der FU Berlin in angewandter Mathematik.

Veranstaltungsort

Karl-Liebknecht-Str. 5,10178,Berlin,DE
Ceteris AG
 
 
 
Karl-Liebknecht-Str. 5
10178 Berlin
Deutschland


Zum Kalender hinzufügen.

Kontakt

Profilbild von Ben Ben Kettner
bke@sqlpass.de
Profilbild von Georg Georg Urban
gur@sqlpass.de
Profilbild von Markus Markus Raatz
mra@sqlpass.de

Anmeldung

Online bookings are not available for this event.