Allgemeine Informationen

< Zurück zur RG Rhein-Main

Seit Mai dieses Jahres ist die Datenschutz-Grundverordnung – kurz DSGVO – in Kraft. Alle Unternehmen, die personenbezogene Daten speichern und verarbeiten, sind von den neuen Regeln dieser EU-Richtlinie betroffen. Speichern und Verarbeiten von Daten? Da ist es doch recht naheliegend, dass sich mit SQL Server auch Anforderungen der DSGVO umsetzen lassen. Dieser Vortrag zeigt Möglichkeiten von SQL Server zur Realisierung einiger Anforderungen und wird folgende Punkte der DSGVO ansprechen:

• Grundsätze der DSGVO
• Personenbezogene Daten
• Privacy by Default und Privacy by Design
• Sicherheit der Verarbeitung

Referenten

Bernd Jungbluth

Bernd Jungbluth ist seit 2001 als freiberuflicher Berater für Datenbanken und SQL Server tätig.

Zu seinen Kerngebieten gehören die Administration von SQL Server, Performance-Analyse und -Optimierung, Datenbankentwicklung, SQL Server Integration Services und SQL Server Reporting Services sowie die Migration von Access nach SQL Server.

Sein Wissen und seine Erfahrung teilt er gerne und schreibt zu diesen Themen Fachartikel und Bücher, hält Vorträge auf Konferenzen und bietet eigene Seminare zu Themen rund um SQL Server an.

Veranstaltungsort

Siemensstraße 27,61352,Bad Homburg,DE
Microsoft Deutschland GmbH
 
 
 
Siemensstraße 27
61352 Bad Homburg
Deutschland


Zum Kalender hinzufügen.

Kontakt

Profilbild von Julian Julian Breunung
jbr@sqlpass.de
Profilbild von Oliver Oliver Engels
oen@sqlpass.de
Profilbild von Alexander Alexander Karl
aka@sqlpass.de

Anmeldung

Online bookings are not available for this event.