Allgemeine Informationen

In den letzten Jahren ist das Arsenal der Werkzeuge im SQL Server, die zur Beantwortung analytischer Fragestellungen zur Verfügung stehen, dramatisch gewachsen. Angefangen hat es mit der Integration der R Services als add-on im SQL Server 2016. Mit dem Release des SQL Server 2017 wurde auch Python hinzugefügt, das add-on wird jetzt Machine Learning Services genannt. Diese Erweiterungen erlauben es jetztanalytische Lösungen zu erstellen, die vorher, allein durch die Verwendung von T-SQL, nicht möglich gewesen sind.

Dieser Workshop für SQL Entwickler bietet eine Einführung in die Welt von Python. Dieser Workshop gibt einen Überblick über die am häufigsten verwendeten Python Pakete, wie pandas oder numpy. Für die Teilnahme an diesem Workshop ist Programmiererfahrung mit Python nicht notwendig, da es sich hier um eine Einführung handelt. Nichtsdestotrotz ist eine gewisse Programmiererfahrung notwendig, wie bspw. Die Erstellung von stored procedures und das Schreiben von select statements, die über “SELECT * FROM table” hinausgehen.

Neben vielen Code-Beispielen die von einfachen Anwendungsbeispielen bis zu komplexen analytischen Anwendungen reichen, wird auch ein Überblick der Machine Learning Services in die Architektur des SQL Server vermittelt. Um den meisten Spaß in diesem Workshop zu haben, ist es notwendig Zugriff auf eine SQL Server Version mit bereits installierten Machine Learning Services, natürlich mit Python zu haben (bspw. SQL Server Developer Edition auf einem Laptop). Da bekanntlicherweise Dinge auch schief gehen können: Python Skripte, die in einer produktiven SQL Server Umgebung ausgeführt werden, werden im Rahmen dieses Workshops nicht unterstützt 🙂

Bitte melde dich hier an: https://www.eventbrite.de/e/sqlsaturday-856-rheinland-python-101-fur-sql-entwickler-tickets-57834352104

Referenten

Tom Martens

Thomas “Tom” Martens arbeitet als Principal Consultant BI & Analytics bei der Alegri International Service GmbH (www.alegri.eu) und wurde von Microsoft als MVP in der Kategorie Data Platform ausgezeichnet. Seit mehr als 20+ Jahren erstellt Tom Business Intelligence, Data Warehousing und Analytics Lösungen auf Basis der MSFT Data Platform. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der Datenvisualisierung sowie der Anwendung analytischer Methoden auf kleine und große Datenmengen. Tom ist regelmäßiger Sprecher auf verschiedenen Veranstaltungen wie der SQL Server Konferenz, SQL Saturday und Anwendertreffen wie PASS-Treffen und Power BI user groups.

Thomas “Tom” Martens has been awarded the MSFT Data Platform MVP award and is currently working as Principal Consultant BI & Analytics at Alegri International Service GmbH (www.alegri.eu). For 20+ years Tom delivers Business Intelligence, Data Warehousing and Analytics solutions. His current interest is about the visualization of data and applying analytical methods to small and large amounts of data. Tom is a regular speaker at the PASS Hamburg, Power BI User Group, PASS Camp, SQL Saturdays and also SQL Server Konferenz.

Veranstaltungsort

Grantham-Allee 20 ,53757 ,Sankt Augustin ,DE
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
 
 
 
Grantham-Allee 20
53757 Sankt Augustin
Deutschland


Zum Kalender hinzufügen.

Kontakt

PASS Deutschland e. V.
hq@sqlpass.de

Anmeldung

Online bookings are not available for this event.