Allgemeine Informationen

< Zurück zur RG Rhein-Main

Die Verwendung von JSON (JavaScript Object Notation) hat sich in der modernen Datenverarbeitung als äußerst nützlich erwiesen, insbesondere wenn es darum geht, semi-strukturierte Daten zu speichern und abzurufen. Microsoft SQL Server bietet leistungsstarke Funktionen für die Arbeit mit JSON in Transact-SQL (T-SQL), die in dieser Session ausführlich behandelt werden.

In dieser Session werden wir einen tiefen Einblick in die Welt von JSON in Microsoft SQL Server T-SQL bieten. Wir beginnen mit einer Einführung in JSON und erklären, warum es in der heutigen Datenlandschaft so wichtig ist. Anschließend werden wir uns mit den Funktionen und Methoden in T-SQL befassen, die es ermöglichen, JSON-Daten zu erstellen, zu analysieren und abzufragen. Wir werden praktische Beispiele und Best Practices für die Verwendung von JSON in SQL Server vorstellen.

Zu den Hauptthemen dieser Session gehören:

  • Einführung in JSON und seine Bedeutung in der Datenverarbeitung
  • JSON-Daten in SQL Server speichern und abrufen
  • Arbeiten mit JSON-Arrays und -Objekten in T-SQL
  • JSON-Abfragen und -Manipulationen in SQL Server
  • Leistungsoptimierung bei der Verwendung von JSON in großen Datenmengen

Diese Session richtet sich an Datenbankentwickler, Datenbankadministratoren und alle, die in ihrer Arbeit mit SQL Server auf JSON-Daten stoßen. Nach dieser Session werden Sie in der Lage sein, JSON-Daten effektiv in Ihren T-SQL-Abfragen und -Prozeduren zu nutzen und die Vorteile dieser Technologie in Ihrem Datenbankumfeld voll auszuschöpfen.

Referenten

Uwe Ricken

Uwe Ricken verfügt über mehr als 6 Jahre Praxiserfahrung als DBA und mehr als 14 Jahre Erfahrungen als Entwickler von Datenbankmodellen. Im Mai 2013 wurde diese Erfahrung mit der Zertifizierung zum 7. deutschen „Microsoft Certified Master – SQL Server 2008“ gekrönt. Im Juli 2013 wurde ihm zum ersten Mal der MVP-Award von Microsoft für seine Unterstützung der Microsoft SQL Server Community verliehen. Damit war Uwe Ricken der erste MCM + MVP in Deutschland. Uwe Ricken ist als Sprecher zu den Themen „Database Engine Internals“, „Query Optimizing“ und „Entwicklung“ auf vielen Konferenzen in ganz Europa anzutreffen.

Veranstaltungsort

Herriotstraße 1,60528,Frankfurt,DE
adesso Frankfurt
 
 
 
Herriotstraße 1
Hessen
60528 Frankfurt
Deutschland


Zum Kalender hinzufügen.

Kontakt

Profilbild von Nina Nina Weisheidinger
nwe@sqlpass.de
Profilbild von oengels oengels Engels
oen@sqlpass.de
Profilbild von Alexander Alexander Karl
aka@sqlpass.de

Anmeldung

Online bookings are not available for this event.