SIG SQL Server Internals – Treffen 3 mit Klaus Aschenbrenner

In seiner Session erklärt Klaus In-Memory OLTP mit dem SQL Server. Hierbei geht er zunächst auf die technischen Herausforderungen beim Aufbau eines relationalen Datenbanksystems ein. Danach zeigt er wie In-Memory OLTP beim SQL Server ab der Version 2014 umgesetzt wurde. Zum Abschluss gibt er noch einen Überblick über die Beschränkungen von In-Memory OLTP beim SQL Server. Klaus Aschenbrenner unterstützt Unternehmen in Europa und der USA beim Verstehen, Verwenden und Betrieb von SQL Server. 2004 – 2005 wurde er für sein Engagement in der .NET Community von Microsoft mit dem MVP Award ausgezeichnet. Außerdem ist er Microsoft Certified Master (MCM) für SQL Server 2008 und der Autor des Buchs Pro SQL Server 2008 Service Broker (ISBN 590599993) das im August 2008 von APress veröffentlicht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.